Das bunte Feld – über uns***

cropped-img_45893.jpgcropped-img_45893.jpg

Das bunte Feld

Wild and sacred
Das bunte Feld
Wild and sacred
Freundschaft, Inspiration, Liebe
Das bunte Feld ist eine offene, beschwingte Gruppe im Berner Seeland und darüber hinaus. Man kennt sich, man trifft sich, frau feiert, man philosophiert. Die Begeisterung für das Leben und füreinander gibt Impulse. Eine Frauengruppe und eine Männergruppe treffen sich unabhängig. Sie feiern die Verbundenheit in neuer Weise. Der Prozess steht im Zusammenhang der Philosophie der neuen Zeit, eines neuen Bewusstseins. Nachbarschaften prägen das Feld. Privathäuser öffnen sich für Zusammenkünfte, Märkte und Feste. Meditation, Yoga, gemeinsames Singen und Tanzen, Lebensfreude, Natur-Erleben, Albernheit und Lachen werden praktiziert und wirken transformierend.
Wir versuchen, Mitgefühl und Verbundenheit zu kultivieren. In vielen Fällen ist unser Feld auch ein Gewächshaus für einzelne Freundschaften.
 
Das Feld versteht sich als Wegbereiter einer neuen Zeit. Wir können etwas sichtbar und unsichtbar aufbauen, was unseren Kindern und Enkeln und den zukünftigen Generationen zugute kommt. Wir fällen bewusst diese Entscheidung.
Wir nennen es wild, weil uns die Ungebundenheit und Freiheit wichtig sind.
Wir nennen es sacred, weil wir den heiligen Aspekt des Lebens anerkennen und feiern.
Beitrag von Rolando und Jan 2015, ergänzt 2020 von Rolando nach Anregungen von Felix und Christina
Kontakt: Rolando, joyacademy (at) me.com
Webseite für das Friedensfeld
Auf einigen grossen Sommerfesten entstanden herrliche Gestaltungen. So z.B. auf dem Fest in Lüscherz 2015, als das „Goldene Buch“ und das „Bunte Band“ ihre Reise antraten.

Ein Kommentar

  1. charms

    Bunt ist, was gefällt!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s