Sommerfest 2019

Hier ist der Einladungsbrief für das Sommerfest 2019, übermütig verfasst von Stefan T und Rolando:

….

Halli hallo ihr Lieben!
Sommerfest 2019

Samstag/Sonntag, 24./25. August, 14:00 bis 14:00

Casa de Colores, Sonnenweg 1, 3235 Erlach

Das Sommerfest 2019 findet statt! Es dauert zwei Tage und darf ein Fest der Lebensübergänge/ der Verwandlung werden!
Wir feiern das Leben. Wir feiern den Wandel. Wir verwandeln uns in Transcender!
Transcender?
  • Für Transcender werden Gipfel- und Plateau-Erlebnisse zum Wichtigsten in ihrem Leben.
  • Sie sehen das Heilige im Gewöhnlichen.
  • Sie scheinen einander irgendwie zu erkennen, was bereits beim ersten Treffen für Nähe und gegenseitiges Verständnis sorgt.
  • Sie sind empfänglicher für Schönheit.
  • Transzendenz bringt einen „transpersonalen“ Verlust des Ego mit sich.
  • Sie sind ein bisschen wie Kinder, die durch das Schillern einer Pfütze, einen am Fenster herabrinnenden Regentropfen, eine sanfte Berührung oder die Bewegungen einer Raupe in Bann gezogen werden.
  • Sie summen manchmal „mmmmmmmmmmmhmhhmhmhhmhmmhhmhmmhhmmhmhmhmhmhh“
Alles klar! Summen obligatorisch! Auch noch nach der Gewinnausschüttung!
Samstag 24. 08. 2019:
13:88 Gewinnausschüttung
15 – 18:00  MerkmalTransformationsVorstellungsPotentialGruppenAustausch (MTVPotGA)
ca. 18:00 Uhr Abendessen (Alle bringen etwas mit)
danach be-kannte und un-erhörte Musik und Tänze
Sonntag 25.08. 2019:
9:00 Uhr Butho -Verwandlung – Meditation
ab 9:30 Brunch (Alle bringen etwas mit)
11.11 GenderExponentialTransformationsRitual (GexpoTrari)
Ab 13:00 Aufräumen/ Ausklang
Unkostenbeitrag mit Lachschweinkollekte
Bitte passende Kleider und Utensilien für MTVPotGA und GexpoTrari mitbringen
Bei Fragen bitte nett melden!
Rolando, Jan, Wronka und Stefan T.
….
Zitate aus der früheren Einladung und früheren Texten:
– Wer sich verwandeln will, bereitet sich auf einen solchen Übergang vor, ist verantwortlich für sein eigenes Ritual und wird dann entsprechend gefeiert.

Ideen über die „Matrix Familie“- aus dem Buch von Reb Zalman, from Age-ing to Sage-ing:

In „Age Wave“ zum Beispiel diskutieren Ken Dychtwald und Joe Flower über die Entstehung der „Matrix-Familie“, die nicht durch Blutlinie, Genetik und wirtschaftliche Verpflichtung verbunden ist, sondern durch Freundschaft, bewusste Wahl und gemeinsame Werte. Auf der Suche nach einem Gemeinschaftsgefühl kann eine Gruppe von Menschen von mehreren Generationen, die biologisch nicht verwandt sind und sich bestimmten Grundwerten verpflichtet fühlen, miteinander in Beziehung treten und in einer gemeinsamen Wohngemeinschaft zusammenleben. Während sich einige ältere Menschen eher für Kleingruppen in Privathaushalten oder Wohnhäusern interessieren, entscheiden sich andere für eine gemeinsame Wohnung.

Kurzer Rückblick 2015 bis 2018

  • Mai 2015 Wandzeitung für Buntes Feld: 2015 mit Wronka und Stefan
  • Mai 2015: Die Idee der Pinnwand mit Jan
  • August 2015: Entwicklung der Potentiale und Rap-Band beim Sommerfest 2015
  • 2016: Turmlachen in Erlach mit einer lustigen Gruppe des Bunten Feldes
  • Frühjahr 2017: Sing-Events mit Rolando in Vinelz und Erlach
  • Sommerfest in der Casa de Colores
  • 2018: Christina und Rolando beziehen die Villa Kunterbunt in Vinelz

Rolando’s Rap Die Einheit in der Zweiheit – mit Bezug zum Bunten Feld 🙂
Werbung

Über rolandoblog

I am a philosopher of happiness and laughter Ich bin ein Philosoph des Glücks und des Lachens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: